Die Freude der Fische

Einst spazierte Dschuang Dsi mit Hui Dsi am Ufer eines Flusses entlang. Da sprach Dschuang Dsi: „Wie lustig die Forellen aus dem Wasser herausspringen! Das ist die Freude der Fische.“ Verwundert fragte da Hui Dsi: „Ihr seid kein Fisch, wie wollt ihr denn die Freude der Fische kennen?“ Dschuang Dsi antwortete: „Ihr seid nicht ich, wie könnt Ihr da wissen, dass ich die Freude der Fische nicht kenne?“ Hui Dsi entgegnete: "Ich bin nicht Ihr, so kann ich Euch allerdings nicht erkennen. Nun seid Ihr aber sicher kein Fisch, und so muss es auch sein, daß Ihr nicht die Freude der Fische kennt.“ Dschuang Dsi sprach: "Lass uns zum Ausgangspunkt unseres Gesprächs zurückkehren. Ihr habt gesagt: Wie könnt Ihr denn die Freude der Fische erkennen? Dabei wusstet Ihr ganz gut, dass ich sie sehr wohl kenne, und Ihr fragtet mich dennoch. Ich erkenne die Freude der Fische aus meiner Freude beim Wandern am Fluss.“ (aus China)

Voriger BeitragDie eingeladenen Kleider
Nächster BeitragNachahmung